Fastenzeit, schwere Zeit – Fasting season, hard season

Ja, ihr seht richtig: Ich sehe wirklich traurig und mitgenommen auf dem heutigen Bild aus. Aber das hat auch einen Grund, denn die Fastenzeit dauert jetzt mittlerweile schon eine Woche an und ich wünschte sie wäre schon vorbei!
Dieses Fasten ist meiner Meinung nach wirklich keine gute Idee, aber ich wollte auch mal testen, wie sich die Menschen dabei fühlen. Jetzt kann ich es euch sagen: schlecht! Jedoch scheint es so, als würde es den Zweibeinern nichts ausmachen, ich bin anscheinend der einzige der so darunter leidet. Ich habe nämlich die ganze Zeit Heißhunger auf meine geliebten Leckerlis, aber ich habe mir fest vorgenommen, die Fastenzeit durchzuhalten und erst zu Ostern wieder zu naschen. Die Traditionen der Menschen schaden schließlich auch einem Kater nicht, der immer noch mit ein paar überschüssigen Kilos aus der Winterzeit zu kämpfen hat.
Leider muss ich für heute auch schon wieder aufhören, denn ein entkräfteter und unterernährter Kater kann einfach keine langen Blogs schreiben.

Ich gehe jetzt schlafen und werde von hohen Bergen aus Leckerlis träumen!
Euer hungriger Maxi.


Yes, you are seeing right: I look really sad and battered in the picture today. The reason for this is that Lenten season lasts one week now and I wish it was already over!
In my opinion, fasting is not a good idea at all, but I absolutely wanted to test how people feel about it. Now I can tell you: really bad! However, it seems like it does not bother the bipeds, I seem to be the only one suffering from it. I have cravings for my beloved treats all the time, but I intend to hold on to fasting and to nibble not until Easter. After all, the traditions of the people do not harm a cat who still has to deal with a few extra kilos from the winter season.
Unfortunately, I have to stop blogging for today, because an exhausted and undernourished cat just can not write long blogs.

I am going to sleep now and will dream of high mountains made of goodies!
Your hungry Maxi.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s