Aus immer wieder sonntags, wird immer wieder montags The weekly Sunday is changing to Monday

Ich möchte euch mit Freuden mitteilen, dass ich ab nun sonntags meinen freien Tag genieße und mich auf die faule Haut lege! Mit meiner Oma Maria genieße ich jetzt den Sonntag bei einem guten Frühstück, da fällt immer ein Stückchen vom Schinken für mich ab. Oma Maria ist ja ein sehr disziplinierter Mensch – ich glaube, dass ist das Geheimnis ihrer 97 Jahre – und nur sonntags gibt es Schinken zum Frühstück! Welch ein Glück für mich – so habe ich jetzt sonntags mit Oma Maria meinen besonderen Tag, ich genieße meinen Schinken, der zufällig vom Tisch fällt und Oma Maria nach dem Frühstück ihre Sonntagsmesse im Radio. Beide sind wir dann glücklich und zufrieden!

 

I can tell you with great joy, that I´m off Sundays now. This is the day Oma Maria has a special breakfast with ham and this is the day, I always get a better breakfast too, because Oma Maria always shares her special goodie with me! What a day – Oma is listening to her mass via radio and I can enjoy my breakfast! Both of us are happy and satisfied.

Continue reading „Aus immer wieder sonntags, wird immer wieder montags The weekly Sunday is changing to Monday“

Advertisements

So ein Duft/what a fragrance

Jeden Morgen hab ich meine Routine – wer kennt das nicht – ich verlasse meine Oma Maria über meinen Balkon und dann mache ich Inspektion rund ums Haus. Einer muss ja hier der Boss sein und die Kontrolle übernehmen. Tagtäglich meine gleiche Runde – nichts entgeht meinem Katerblick!

Every morning I have my special program – who doesn`t know about the daily routine – I leave my Oma Maria for checking out the souroundings of the hotel. One has to be the boss and take over. Ever day the same way – nothing is missed by my check up.

Continue reading „So ein Duft/what a fragrance“

Schon wieder Sonntag…Sunday, Sunday…

Also so eine Woche vergeht ja derart schnell, da genießt man seinen wohlverdienten Katerschlaf und schon wieder ist Sonntag und ich darf euch was erzählen. Diese Woche war wieder ein großer katholischer Feiertag „Fronleichnam“ in unserer Bergstadt und vor unserem Haus wurde ein wunderschöner Altar aufgebaut. Die Prozession führte an unserem Hotel vorbei und ich konnte mit meiner Oma Maria das Evangelium vor unserem Hotel mitlauschen. Ein schönes Fest und würdig von allen Vereinen im Ort getragen!

A week goes by so quickly, a short nap and it seems to be Sunday again and I´m allowed to tell you stories about happenings bothering me. This week was a catholic festival day, Corpus Christi! There is always a procession throughout the city and there is an altar at our hotel frontside. The gospel was read by the priest, the music was playing and Oma Maria and myself were able to listen! A beautiful fest and many people of Zell am See are involved.

 

 

 

Continue reading „Schon wieder Sonntag…Sunday, Sunday…“

Kater-Herzklopfen With a pounding heart

Alle Mitarbeiter sind wieder da und ich konnte natürlich jeden unserer Stammmitarbeiter herzlich umschnurren. Meine Lieblingsfrau habe ich noch nicht entdeckt, aber ich denke ich kann schon wieder ein bisschen besser schnurren, meine Anna vermisse ich immer noch! Ich werde mir schon noch einen Schreibtisch erobern, habe gehört, dass Julia unsere neue Dame an der Rezeption sich eine Katze anschafft, vielleicht verliert sie ihr Herz an mich. 😊

All our staff members are back and I was able to greet and welcome all our team members. My ultimate best girl friend is not jet found, but I´m back to normal, even I miss Anna sometimes. I will of course takeover of the writing desk again. I heard about, that Julia our new young lady at the reception will have a cat – maybe she will fall in love with me!  😊

Continue reading „Kater-Herzklopfen With a pounding heart“

Ich melde mich zurück

Ich melde mich zurück – I´m back

Nach einer für mich geruhsamen Sperrzeit melde ich mich wieder zurück. Während ich mit Oma Maria Ihren 97. Geburtstag im April gefeiert habe, waren unsere Mitarbeiter in ihrem wohlverdienten Urlaub! Alle haben es genossen und sind wieder mit Schwung und Elan zurückgekehrt. Im Hotel war es manchmal doch etwas unruhig, sind doch die Handwerker ständig am Arbeiten gewesen. Im Landhaus am Rosengarten wurden die Zimmer neu gemacht – also Hand aufs Katerherz – da würde ich sofort einziehen….Sobald der Fotograf hier ist, werde ich Euch einige Bilder zeigen!

After a relaxing closing period, I´m back. This period was very quiet for me! I was only celebrating with Oma Maria her 97th birthday in April, and then at least I was leaning back. Our staff members were having their holiday and they really deserved this period. Everybody is happy being back! In the hotel it was sometimes a little bit unpleasant for me, a lot of different handcrafts were around and I was checking out and saw that there are new rooms done in the Landhaus am Rosengarten. I would like to stay over there and don´t be angry if you book the rooms and I´m coming to visit you! As soon the pictures are taken, I will show the rooms to you.

Continue reading „Ich melde mich zurück“

Sperrzeit – ich glaub es nicht

Kateraugen seid wachsam – was ist hier schon wieder los? 

Ich glaub es nicht, da heißt es Sperrzeit im Romantikhotel und es geht immer rund. Heute habe ich einen Spaziergang zum Fischerwirt gemacht. Da geht es ja richtig rund, es laufen Handwerker durchs Hotel und überall trifft man fleißige Menschen. Ich habe mich auf die Suche gemacht, was da so passiert und bin natürlich fündig geworden. Continue reading „Sperrzeit – ich glaub es nicht“